LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
Welcome to irish-charts.com
Elton John
Ireland Top 40 Music Charts
Dubstep+Violin from Poland :)
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

TOOL - VICARIOUS (SONG)

Cover


AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
7:0610 000 DaysTool Dissectional / Volcano / Zomba
82876 81991 2
Album
CD
28/04/2006
MUSIC DIRECTORY
ToolTool: Discography / Become a fan
SONGS BY TOOL
(-) Ions
10.000 Days (Pt 2)

7empest
Ćnema
Bottom
Cesaro Summability
Chocolate Chip Trip
Cold And Ugly
Crawl Away
Culling Voices
Demon Cleaner
Descending
Die Eier von Satan
Disgustipated
Disposition
Eon Blue Apocalypse
Eulogy
Faaip de Oiad
Fear Inoculum
Flood
Forty Six & 2
H.
Hooker With A Penis
Hush
Intension
Intermission
Intolerance
Invincible
Jambi
Jerk-Off
Jimmy
L.A.M.C.
Lateralus
Legion Inoculant
Lipan Conjuring
Litanie contre la peur
Lost Keys (Blame Hofmann)
Mantra
Maynard's Dick
Message To Harry Manback
Mockingbeat
No Quarter
Opiate
Parabol
Parabola
Part Of Me
Pneuma
Prison Sex
Pushit
Reflection
Right In Two
Rosetta Stoned
Schism
Sober
Stinkfist
Swamp Song
Sweat
The Grudge
The Patient
The Pot
Third Eye
Ticks & Leeches
Triad
Undertow
Useful Idiot
Vicarious
Viginti Tres
Wings For Marie (Pt 1)
You Lied
ALBUMS BY TOOL
10 000 Days
Ćnima
Fear Inoculum
Lateralus
Opiate EP
Salival
Undertow
DVDS BY TOOL
Schism / Parabola
Vicarious
 
REVIEWS
Average points: 4.64 (Reviews: 25)
*****
musik nicht schlecht aber stimme hmm..muss noch bisschen reinhören...
Last edited: 03.07.2006 19:38
***
nicht so
*****
schöner Beginn! filigraner Basslauf, wunderbare Gitarren!<br>auch Gesangslinie ist gut integriert in den zwar etwas langatmigen Song aber die Arrangements sind dermassen solide gespielt, dass das nicht so ins Gewicht fällt.
*****
ist cool!
******
"Vicarious" ist ein Grower, und was für einer. Beeindruckende Eröffnung des letzten Albums, mein definitives Stück von Tool für die einsame Insel.
Last edited: 16.12.2006 21:27
*****
doch esch sehr guet
******
Dieser Song dringt bei jedem Hörgang in einen, wie ein Virus, ein und fesselt erst einmal, schüttelt einen dannach kräftig durch und tritt zu guter letzt in die Eier. Sehr Geil. Starker Opener der 2006er 10.000 Days Scheibe.
******
Masterpiece!
*
*****
braucht seine Zeit
****
Der Opener ihres 4. Albums, dazu auch gleich die erste Singleauskopplung (US #55 und erstaunlich auch ein Peak in D!) gehört für mich eher zu ihren sehr soliden Songs.<br>Nur eine knappe 3.5* plus.
Last edited: 05.10.2015 13:23
****
Naja, hart ist es ja nicht gerade. Mir zu psychedelisch...<br>Trotzdem gerade noch okay... 4-
Last edited: 04.11.2007 23:13
******
...was für ein Brett...
**
erträglich
******
Auch der gefällt mir sehr gut - interessanter Text!
***
Eher langweilig, wie bei anderen Tool-Songs vermisse ich eine anständige Melodie.
****
muss mich erst mal ranhören
****
▒ Mager zangwerk van "Maynard James Keenan", maar de muziek maakt alles goed op dit plaatje van de Amerikaanse rock en metal formatie "Tool", afkomstig van hun album "10 000 Days" uit eind april 2006 ☺!!!
*****
nicht gerade meine Lieblingsband diese kontroverse amerikanische Rock-/Metalband - doch dieser Song aus 2006 ist stark, wenn auch etwas lang ausgefallen - 4.5 (knapp aufgerundet auf 5*)...
*****
Wicked track
******
Ein perfekt ausgeklügeltes Schlagzeug, ein Gitarrenriff, das einen weghaut, ein Bass als Triebtäter und über allem Maynards geniale Stimme.<br>Als Album-Opener fast schon ungeeignet, weil zu perfekt. Was soll nach diesem Knaller noch als Höhepunkt kommen?<br>6*.
****
ein wenig zu lang geraten
******
Een meesterlijk nummer.
****
Quite cool.
******
Magistrale muziek. Een waar meesterwerk.
Add a review

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.72 seconds