LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
Welcome to irish-charts.com
Elton John
Ireland Top 40 Music Charts
Dubstep+Violin from Poland :)
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

TOOL - THIRD EYE (SONG)
Year:1996
Music/Lyrics:Maynard James Keenan
Producer:David Bottrill

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
13:47ĆnimaVolcano
0520002
Album
CD
01/10/1996
MUSIC DIRECTORY
ToolTool: Discography / Become a fan
SONGS BY TOOL
(-) Ions
10.000 Days (Pt 2)

Ćnema
Bottom
Cesaro Summability
Cold And Ugly
Crawl Away
Demon Cleaner
Die Eier von Satan
Disgustipated
Disposition
Eon Blue Apocalypse
Eulogy
Faaip de Oiad
Fear Inoculum
Flood
Forty Six & 2
H.
Hooker With A Penis
Hush
Intension
Intermission
Intolerance
Jambi
Jerk-Off
Jimmy
L.A.M.C.
Lateralus
Lipan Conjuring
Lost Keys (Blame Hofmann)
Mantra
Maynard's Dick
Message To Harry Manback
No Quarter
Opiate
Parabol
Parabola
Part Of Me
Prison Sex
Pushit
Reflection
Right In Two
Rosetta Stoned
Schism
Sober
Stinkfist
Swamp Song
Sweat
The Grudge
The Patient
The Pot
Third Eye
Ticks & Leeches
Triad
Undertow
Useful Idiot
Vicarious
Viginti Tres
Wings For Marie (Pt 1)
You Lied
ALBUMS BY TOOL
10 000 Days
Ćnima
Lateralus
Opiate EP
Salival
Undertow
DVDS BY TOOL
Schism / Parabola
Vicarious
 
REVIEWS
Average points: 4.86 (Reviews: 7)
*****
...sehr gut...
******
Gut, nunmal ganz davon abgesehen, das dies die Band ist der ich mein Pseudonym gewidmet habe. ;) Aber dieser Song, des wohl mit Abstand besten Progressiv Metal Albums der 90er "Ænima", ist wohl das beste und beeindruckenste was man seit Jahren serviert bekommen hat und dass diese Musik wirklich in den 90ern geschrieben und komponiert wurde erstaunt immer wieder aufs neue, denn sie klingt wie aus einer fernen postapokalyptischen Epoche, so rein und grandios komponiert kommt dieses Soundungetüm dem Hörer rüber. Es gibt nicht viele Bands die es schaffen einen Song minutenlang so atmosphärisch aufzubauen um ihn dann explodieren zu lassen. Technisch spielen sie sowieso in einer komplett anderen, eigenen Liga und das sowas von perfekt und einzigartig, wüßte jetzt spontan keine andere Band die das so meistert. Eine wirklich hohe, faszinierende Kunstform, soetwas werden sie wohl nie wieder schaffen, es gibt auch keinen anderen Tool Song der da mithält: Eindeutig DAS Meisterwerk der Band!
Last edited: 06.07.2007 19:04
*****
Sehr gut!
******
Ihr Drogensong. Waaahnsinn.
**
Rather difficult to enjoy.
Last edited: 25.02.2012 08:27
****
Ziemlich schräg + düster + lang, aber kann man sich bei<br>Gelegenheit schon mal reinziehen....<br><br>4 +
******
‘Rather difficult to enjoy’, pffft...<br><br>Dit is een ware krachttoer, man!<br>Dertien minuten muzikale magie van de bovenste plank!
Add a review

Copyright © 2019 Hung Medien. Design © 2003-2019 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.80 seconds