LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
Elton John
Ireland Top 40 Music Charts
Dubstep+Violin from Poland :)
Welcome to irish-charts.com
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

SASHA - PLEASE PLEASE PLEASE (SONG)
Year:2009
Music/Lyrics:Robin Grubert
Sascha Schmitz
Oli Rüger
Producer:Edo Zanki
World wide:
de  Peak: 22 / weeks: 9
at  Peak: 37 / weeks: 7

Cover

TRACKS
13/02/2009
CD-Single Warner 505186530442 (Warner) [de] / EAN 5051865304425
1. Please Please Please
3:29
Extras:
Please Please Please (Video)
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:29Please Please PleaseWarner
505186530442
Single
CD-Single
13/02/2009
3:30VIVA Comet 2009EMI
50999 9 64545 2 7
Compilation
CD
15/02/2009
3:31Good News On A Bad DayWanderlust
505186525812
Album
CD
27/02/2009
3:30The Dome Vol. 49Polystar
06007 5316778
Compilation
CD
06/03/2009
3:28Booom Spring Break 2009Sony
88697 070932
Compilation
CD
27/03/2009
3:28Ö3 Greatest Hits Vol. 45Warner
8653046 2
Compilation
CD
27/03/2009
3:30Best Of 2009 - Die ErsteEMI
6967572
Compilation
CD
27/03/2009
3:29Smash! 42Sony
88697 17207 2
Compilation
CD
10/04/2009
3:29Bravo Hits 65 [Austrian Edition]Polystar
88697 507412
Compilation
CD
24/04/2009
3:29Bravo Hits 65 [Swiss Edition]Polystar
88697 52320 2
Compilation
CD
24/04/2009
MUSIC DIRECTORY
SashaSasha: Discography / Become a fan
Official Page of Dick Brave
Official Site
SONGS BY SASHA
15 Minutes Older
A Girl Like You
Ain't My Kind
Always On My Mind (Dick Brave & The Backbeats)
American Idiot (Dick Brave & The Backbeats)
Americano (Dick Brave & The Backbeats)
Automatic
Backbeat Boogie (Dick Brave & The Backbeats)
Bauch voller Lieder
Be The One For Me (Dick Brave & The Backbeats)
Bei meiner Seele
Black Or White (Dick Brave & The Backbeats)
Blown Away
Breathe
Buona Sera (Dick Brave & The Backbeats)
Can't Quit Loving You
Chemical Reaction
Club c'est la vie
Come On (Dick Brave & The Backbeats)
Coming Home
Complicated (Dick Brave & The Backbeats)
Days Like These
Der Junge
Die da!?!
Different Me
Do It To Me
Don't Say Good-bye
Don't You Forget Me
Drive My Car
Du fängst mich ein
Easy
El Burro (Sasha meets Mittermeier)
Endloser Sommer (Stefan Waggershausen feat. Sasha, Jan Josef Liefers, Henning Wehland & The Fabulous Homeboys)
Enjoy The Ride
Everybody Loves You
Everybody's Fool
Father And Son (Bully & Sasha)
Freedom (Dick Brave & The Backbeats)
Freunde fürs Leben
Frohes neues Ja
From Zero To Hero
Genug ist genug
Get Down (I Wanna Get Up)
Get The Party Started (Dick Brave & The Backbeats)
Give It Away (Dick Brave & The Backbeats)
Good Days
Good News On A Bad Day
Good Things
Goodbye
Gorilla
Growing Egos
Guter Tag
Hallelujah, I Love Her So (Dick Brave & The Backbeats)
Happy X-Mas (War Is Over)
Here I Go (I'm A Hobo) (Dick Brave & The Backbeats)
Here She Comes Again
Hide & Seek
High & Low
Hörst du mich
How Do You Know
I Feel Lonely
If You Believe
I'll Be Satisfied (Dick Brave & The Backbeats)
I'm Alive
I'm Still Waitin' (Sasha feat. Young Deenay)
I'm Still Waiting
Immer wie immer
It Ain't That Bad
It's Up To You (Dick Brave & The Backbeats)
Jekyll & Hyde
Jour de chance
Just A Second Away
Just Can't Get Enough (Dick Brave & The Backbeats)
Just The Way You Are (Dick Brave & The Backbeats)
Keep On Runnin'
Keeps On Walking (Nils Wülker feat. Sasha)
Lass mich dein Pirat sein
Leben danach
Lebenszeichen
Let Me Be The One
Let Me Have You Girl
Let's Get Closer
Life Designer
Lipstick On The Mirror
Look At You (Dick Brave & The Backbeats)
Lookin' Out 4 Luv (H.I.M.)
Lost In Your Blue Eyes
Love Is All Around
Lover Doll (Dick Brave & The Backbeats)
Lucky Day
Mad Love
Me And My Gorilla
Miracle Mile
New Moon (Klaus Doldinger's Passport feat. Sasha)
Nichtgeschwindigkeit
No One Knows (Dick Brave & The Backbeats)
On And On
On The Run
One Look In Your Eyes
Open Water
Open Your Eyes
Owner Of My Heart
Paralyzed
Please Please Please
Polaroid
Pretty Thing
Raindrops
Reach Inside
Read My Mind
Right On Time
Rock Therapy (Dick Brave & The Backbeats)
Rock Within The Breakers
Rolling In The Deep (Dick Brave & The Backbeats)
Rooftop
Schlüsselkind (Sasha feat. Nico Suave)
Schlüsselkind
She's The Most (Dick Brave & The Backbeats)
Silver Linings (Sasha feat. Lynne)
Sitting, Waiting, Wishing (Dick Brave & The Backbeats)
Skyline
Sleeping With The Lights On
Slippin' N Slidin' (Dick Brave & The Backbeats)
Slowly
Smokey Joe's Cafe (Dick Brave & The Backbeats)
Something Stupid (Sasha feat. Shemsi)
Take Good Care
Take Good Care Of My Baby (Dick Brave & The Backbeats)
Take My Hands
Teenager In Love (Dick Brave & The Backbeats)
The One
There She Goes
They Remind Me Too Much Of You (Dick Brave & The Backbeats)
This Girl Is Trouble (Dick Brave & The Backbeats)
This Is My Time
Tonight (I Ain't Rock) (Dick Brave & The Backbeats)
Top Of The Sky (Dick Brave & The Backbeats)
Turn It Into Something Special
Twenty Flight Rock (Dick Brave & The Backbeats)
Use Somebody (Dick Brave & The Backbeats)
Wake The Sun
Walk This Way (Dick Brave & The Backbeats)
Wannabe Your Lover (Young Deenay intr. Sasha)
We Can Leave The World
Weisse Weste
White Sports (H.I.M.)
Who Will The Next Fool Be (Dick Brave & The Backbeats)
Why Did You Call
Why Does Everybody Hurt
Wide Awake
Wide Awake (Sasha feat. Maria Mena)
Wie schön, dass du geboren bist
Working For Love
Wouldn't It Be Good
You're Just Bein' You
Zieh die Schuh' aus
Zwei Herzen
ALBUMS BY SASHA
... You
Dedicated To...
Dedicated To... / ... You
Dick This! (Dick Brave & The Backbeats)
Fabric 99
Good News On A Bad Day
Greatest Hits
Open Water
Rock'n'Roll Therapy (Dick Brave & The Backbeats)
Schlüsselkind
Surfin' On A Backbeat
The One
DVDS BY SASHA
Live @ Rockpalast (Dick Brave & The Backbeats)
Live At The Limelight (Dick Brave & The Backbeats)
Livebeats
 
REVIEWS
Average points: 3.38 (Reviews: 60)
*
ist derzeit in D bereits in den Top30 der Airplay Charts - Tendenz steigend...ja, den deutschen Radiohörern macht dieser Song bestimmt mächtig Spass, oder?...eine belanglose Popnummer ohne Pepp ist das...massgeschneidert für Langweiler...habe ich mir einmal angehört und muss sagen, dass ich diese Kacke nie wieder hören will, mit Betonung auf NIE...

P.S. Sasha bettelt ja förmlich um den Nagel...also kriegt er ihn auch!
****
Also Nagel ich habe dich sowieso nie verstanden was für Musik du hörst. Ich kann nur sagen so schlecht ist der Song gar nicht. Halt so typisch Radiomusik aber schadet niemandem!
****
Also, schlecht ist das sicher nicht. So eine Art Sasha/DickBrave-Symbiose. ;-)
*****
Der Sound ist halt ziemlich aktuell, so auf retro, siehe Duffy, Amy und Queensberry. Da springt man halt kurzerhand auf und ist in den Charts. Ich höre Sashas Mucke seit Beginn und finde den Song nach mehrmaligem hören nicht übel.
***
eher nervig
*****
Wirklich sehr symphatisch, der neue Song von Sasha. "Please, please, please"....da kriegt er bei dieser Bettlerei gleich 5* von mir.

Ist eh großzügig, denn ganz was besonderes ist der neue Song nicht. Aber er ist sehr soulig, poppig u. fein.

****
Gefällt mir ganz gut.
******
Super
**
...langweilig und nervig!...
Last edited: 04.03.2009 15:20
**
gibt schlimmeres
***
Damit wird er sicher kein Hit haben.
******
Gute Stimme, guter Sänger, sympatischer Kerl mit viel Humor. Er nimmt sich nicht so ernst. Er probiert immer was Neues aus. Der Song passt. Daumen hoch. Ich weiss, hier sind die Fan's etwas dünn gesäht, aber ich hoffe doch, er geht auf einen Sprung zu uns in die Schweiz. Ich möchte ihn doch einmal live sehen. Hab ihn leider immer verpasst.
**
übel 2-
****
nicht übel
**
schlimm
**
2-3
***
familien-pop de luxe, und das heißt bei mir nix gutes ;) wenigstens ist er aufm teppich und sympathisch geblieben...
****
Gewohnt starker Song.
****
nicht schlecht! typisch sasha halt!
*****
....wieder ein musikalischer Blick zurück mit Sasha...gefällt mir gut...sauber und konsequent im Retro-Stil produziert...gut gemacht...
*****
Gutes Comeback!
**
Für mich gänzlich belang- und wertlos.
**
schwach
***
erinnert mich doch sehr stark an die wunderbare Spider Murphy Gang mit "Ich schau Dich an (Peep Peep)"
hatte man damals (1982) auch schon den "Retro-Stil"?

ich kann aber Sasha trotzdem ganz gut leiden, aber hier fehlt mir das gewisse "Etwas"

aber jetzt bitte, bitte keine Vergleiche mit dem legendären "Please Please Me" von The Beatles
Last edited: 04.03.2009 16:59
*****
Ja, der bleibt seinem Stil treu. Und das ist auch gut so. Frisch und modern trotz allem.
****
nicht überwältigend aber zügiger Song
***
naja so mittel
**
Bitte, bitte, bitte aufhören!
****
Kein Anlass für Jubelstürme oder für Verrisse.
**
Fürs Radio. Dick Brave war etwas flotter.
****
Nette Radiosingle, aber nicht mehr...
***
Gefällt mir nicht.
****
Guter Song, sympathischer Sänger. Nervt aber - wie so viel von ihm - nach einer Weile. Knappe 4!
**
Nöööö...
Langweilig!
*
Grässlicher Schund, bei dem einem die Ohren abfallen >.<
****
Ganz so schlimm ist das nicht. Ich hoffe einfach, dass wir das nicht zu oft hören müssen - denn sonst könnte es wirklich zur Plage werden...
*****
Finde ich sehr gut. Eine 5+ für Please, Please, Please ich denke aber wenn man diesen Song zu oft hört wird man ihn schrecklich finden. Das ist bei mir noch nicht der Fall :)
*
Nervt.
Somit irgendwann unangenehm.
Das braucht die Welt nicht.
****
Durchschnitt
*****
Muy buena.
****
Ordentlicher Song, kann man hören.
*
Absolut furchtbarer Song!
**
▒ Een beetje moderne "Rock 'N Roll" achtige plaat van de 37 jarige Duitse zanger "Sascha Schmitz" uit januari 2009 !!! Ik kan er helaas niet over roemen !!! Bij 2 sterren gaat bij mij het licht uit ☺!!!
**
da hilft auch kein betteln....
****
Erm...es ist irgenwie noch ok!
**
Gott sei Dank kein besonders beliebtes Radiolied. So muss ich nicht immer den Sender wechseln
****
Mickihamster hats erkannt. Genau der Beat von Spider Murphy Gangs "Ich schau dich an" und liess sich schon von Trios "Da da da..." inspirieren.

Etwas vom besseren auf der aktuellen Bravo Hits
*****
sehr gut
***
weniger
Last edited: 27.12.2010 20:12
****
...die scheppernden Drums gefallen mir...
*****
Guter Rock! Klar Unterbewertet.
****
Ich kenne kaum einen sympathischeren Musiker, aber seine Musik gefällt mir meistens leider nicht, so sehr ich mir auch Mühe gebe.

30.01.17: Jetzt schaffe ich die 4. 3 => 4.
Last edited: 30.01.2017 20:13
***
noch halbwegs erträglich, da hat Sasha eine Vielzahl schlimmerer Songs. 3*
***
wenig überragend
***
Es gibt schlimmeres..
***
geht so
***
...weniger...
****
Da muss ich mal vier Sterne geben.
*****
sasha-pop in voller pracht
***
Gefundenes Fressen für schwache 3 Sterne.
Last edited: 25.03.2014 14:00
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.09 seconds