LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
Ireland Top 40 Music Charts
Dubstep+Violin from Poland :)
Welcome to irish-charts.com
Elton John
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

M.I.A. - BORDERS (SONG)
Year:2015
Music/Lyrics:M.I.A.
ADP
Levi Lennox
Producer:ADP

Digital
Interscope 00602547656797


TRACKS
20/11/2015
Digital Interscope 00602547656797 (UMG) / EAN 0602547656797
1. Borders
4:31
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:31BordersInterscope
00602547656797
Single
Digital
20/11/2015
4:13Bravo Black Hits Vol. 34Polystar
060075368301 (9)
Compilation
CD
18/03/2016
4:11AimInterscope
06025 5711180
Album
CD
09/09/2016
MUSIC DIRECTORY
M.I.A.M.I.A.: Discography / Become a fan
Official Site
SONGS BY M.I.A.
10 Dollar
20 Dollar
A.M.P. (All My People)
Ali R U Ok?
Amazon
aTention
Bad Girls
Bad Man (Missy Elliott feat. Vybez Cartel & M.I.A.)
Bamboo Banga
Bang (Rye Rye feat. M.I.A.)
B-Day Song (Madonna feat. M.I.A.)
Big Branch
Bingo
Bird Song
BirdFlu
Boom Skit
Borders
Born Free
Boyz
Bring The Noize
Bucky Done Gun
C.T.F.O. (SebastiAn feat. M.I.A.)
Can See Can Do
Come Around (Timbaland feat. M.I.A.)
Come Walk With Me
Do Ya'
Doobie
Double Bubble Trouble
Exodus (M.I.A. feat. The Weeknd)
Far Far
Finally
Fine Wine (A$AP Rocky feat. Future, Joe Fox & M.I.A.)
Fire Fire
Fly Pirate
Foreign Friend (M.I.A. feat. Dexta Daps)
Freedun (M.I.A. feat. Zayn)
Galang
Get It Up (Santogold feat. M.I.A. & Gorilla Zoe)
Give Me All Your Luvin' (Madonna feat. Nicki Minaj & M.I.A.)
Go Off
Goals
Hit That
Hombre
Hussel (M.I.A. feat. African Boy)
Internet Connection
It Iz What It Iz
It Takes A Muscle
Jimmy
Jump In
Jump In (Cross The Line) (Anoushka Shankar feat. M.I.A.)
Karmageddon
Know It Ain't Right
Lights
Lovalot
Mango Pickle Down River (M.I.A. with The Wilcannia Mob)
Matangi
Meds And Feds
MIA
O... Saya (M.I.A. & A.R. Rahman)
Only 1 U
P.O.W.A
Paper Planes
Platform
Poc That Still A Ryda
Pull Up The People
Rewear It
Royal Planes (M.I.A. vs. Lorde)
Sexodus (M.I.A. feat. The Weeknd)
Shells
Sound Of Kuduro (Buraka Som Sistema feat. DJ Znobia, M.I.A., Saborosa & Puto Prata)
Space
Steppin Up
Story To Be Told
Sunshine (Rye Rye feat. M.I.A.)
Sunshowers
Survivor
Swords
Talk
Tell Me Why
Teqkilla
The Message
The New International Sound Pt. II (Gener8ion + M.I.A.)
The Turn
U.R.A.Q.T.
Visa
Warriors
Whachadoin? (N.A.S.A. feat. M.I.A., Spank Rock, Santigold & Nick Zinner)
What I Got
World Town
XR2
XXXO
Y.A.L.A
ALBUMS BY M.I.A.
/\/\ /\ Y /\
Aim
Arular
Kala
Matangi
 
REVIEWS
Average points: 4.46 (Reviews: 13)
******
Doch, doch... dieser Vorgeschmack auf das Matahdatah Projekt gefällt mir sehr! Geht gut ab.
*****
kann leider nix finden :-(((
bin extrem gespannt!
edit: so, jetzt ist's auf youtube:
https://www.youtube.com/watch?v=NpttHOHEKMo
song find ich echt gut! na ja, ich mag halt m.i.a. :-)
clip in eigenregie (erneut) ist stark gemacht und hat hohes künstlerisches niveau, wie auch politische message. respekt dafür, auch wenn ich nicht gleicher meinung bin wie die bezaubernde feministin "maya"
Last edited: 07.12.2015 20:59
******
Ich bin beeindruckt, wie sie ihre Linie durchzieht. Sie ist eine, bei der ich das Gefühl habe, dass sie wirklich Texte schreibt und sich sehr mit Ereignissen, die sie beschäftigen, auseinandersetzt. Nicht um irgendwie plötzlich auf den Hype-Zug aufzuspringen, sondern die Musik nutzt, um auf die traurigen Geschehnisse in der Welt aufmerksam zu machen. Das stellt sie ja auch entsprechend im wie bereits erwähnt selbst gedrehten und produzierten Musikvideo dar.

Auch ich bin nicht einverstanden mit dem was sie singt, dies wohl aber weil ich kein Flüchtling bin und deshalb nicht aus eigener Erfahrung sprechen kann, so wie es M.I.A. tut.

Der Text ist toll, eben genau weil es sie so beschäftigt und sie aus eigener Erfahrung schreibt und dann auch singt. Ihre Musik ist wohl Geschmackssache, trotzdem bin ich immer wieder überrascht, wie gut sie bewertet wird.

Mir gefällt dieser Track. Er erinnert etwas an "Bad Girls", ist aber um einiges stärker, durch die Lyrics. Produziert auch sehr gut, obwohl etwas monoton mit der Zeit. Alles in allem ein toller Track, welcher es von mir aus auch gerne in die Charts schaffen dürfte und auch im Radio gespielt werden darf/soll. Von mir erhält sie knapp die Höchstnote, 6*

P.S.: Ich glaube, M.I.A. ist die schönste Tamilin, welche ich je gesehen habe ..
Last edited: 17.02.2016 22:04
****
Best wel een aangenaam nieuw nummer van M.I.A.
***
▒ Vreemd plaatje uit november 2015 van: "Mathangi 'Maya' Arulpragasam", een 40 jarige Sri Lankaans / Britse zangeres, rapper, songschrijfster, muziekproducer en beeldende kunstenares, van Sri Lankaanse / Tamil afkomst !!! De mooie en indrukwekkende videoclip redt de voldoende ☺!!!
*****
wie gewohnt ein starkes ding von m.i.a. zu der ganzen flüchtlingsgeschichte. würden nur mehr musiker ihren einfluss und ihre grosse plattform für solche messages nutzen, anstatt sich vor politischen aussagen und aktivitäten zu fürchten, weil man damit potenzielle käufer verscheuchen könnte. vorbildlich!
*****
Elle s'attaque à un sujet sensible sur un tempo envoûtant.
*****
Spannendes Lied mit einem meiner Meinung nach sogar noch spannenderem Video. Man kann hier teilweise schon von Massenornamenten sprechen, wenn man sich anschaut, wie M.I.A. Flüchtlinge in Szene setzt für ihr Video - und das kann man moralisch fragwürdig finden, es aber auch sehr lobend erwähnen, weil diese Flüchtlingsmassen ja sonst im kollektiven Bewusstsein eher für etwas "Hässliches", von allem Ästhetischen befreitem steht. Ich bin mir da selbst nicht so sicher, wohin ich mehr tendiere, aber es sieht klasse aus und nötigt mir künstlerisch großen Respekt ab. Musikalisch war man schon mal noch weiter fernab normaler Hörgewohnheiten unterwegs, aber gut und speziell ist das dennoch. Die Sängerin hat übrigens selbst auch eine Migrationsgeschichte hinter sich, was die ganze Nummer dann doch auch glaubwürdiger macht.

Knappe 5.
***
M.I.A.'s output always seems to divide me. This is no different.

There's nothing particularly bad here, but I just can't get in to it in the way that I would like. It's just frustrating, that's all.
***
Was fällt im Videoclip auf? Nur junge Männer als Flüchtlinge, keine Frauen, Kinder und Alte – mässig, 3*…
******
Grandios und genial wie alles, was von dieser Künstlerin kommt.
***
Although i try i can't get into most of M.I.A.'s songs and this is no exception.
****
Der groovt ganz gut, schöner Anfang von "AIM".
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.13 seconds