LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
Elton John
Ireland Top 40 Music Charts
Dubstep+Violin from Poland :)
Welcome to irish-charts.com
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

LEONA LEWIS - STONE HEARTS & HAND GRENADES (SONG)

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:01EchoSyco
88697 588222
Album
CD
13/11/2009
MUSIC DIRECTORY
Leona LewisLeona Lewis: Discography / Become a fan
Official Site
SONGS BY LEONA LEWIS
A Moment Like This
A Thousand Lights
Ain't No Mountain High Enough (Michael Bolton feat. Leona Lewis)
Alive
Amore (Pitbull feat. Leona Lewis)
Angel
Another Love Song
Ave Maria
Better In Time
Bleeding Love
Brave
Broken
Can't Breathe
Christmas (Baby Please Come Home)
Collide (Leona Lewis / Avicii)
Colorblind
Come Alive
Crying Is Beautiful
Dip Down
Don't Let Me Down
Essence Of Me
Favourite Scar
Fingerprint
Fire Under My Feet
Fireflies
Fly Here Now
Footprints In The Sand
Forgive Me
Forgiveness
Girls Just Wanna Have Fun (Hannah Arterton, Leona Lewis, Katy Brand)
Glassheart
Happy
Heartbeat
Here I Am
Homeless
How Everything You Are
How Will I Know? (Hannah Arterton with Danny Kirrane, Giulio Corso, Leona Lewis)
Hurt
I Am
I Got You
I Got You [2015]
I See You
I To You
I Will Always Love You
I Will Be
I Wish It Could Be Christmas Everyday
I'm You
Inaspettata (Biagio Antonacci feat. Leona Lewis)
Iris
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)
Ladders
Let It Rain
Lost Then Found (Leona Lewis feat. OneRepublic)
Love Is Your Color (Jennifer Hudson & Leona Lewis)
Love Letter
Lovebird
Loving You
Misses Glass
Mr Right
My Hands
Myself (Leona Lewis feat. Novel)
Naked
Now We Are Free
Nowhere Left To Go (Leona Lewis feat. Cassidy)
O Holy Night
One More Sleep
Only Ones To Know (Pitbull feat. Leona Lewis)
Outta My Head
Power
Pulse
Run
Scene Of The Crime
Shake You Up
Silent Night
Sorry Seems To Be The Hardest Word
Stone Hearts & Hand Grenades
Stop Crying Your Heart Out
Stop The Clocks
Strangers (Ryan Tedder feat. Leona Lewis)
Sugar
Summertime
Take A Bow
Thank You
The Best And The Worst
The Best You Never Had
The Essence Of Me
The First Time Ever I Saw Your Face
The Power Of Love (Annabel Scholey, Giulio Corso, Hannah Arterton, Danny Kirrane, Katy Brand, Giulio Berruti, Leona Lewis)
Thick Skin
Thunder
Trouble (Leona Lewis feat. Childish Gambino)
Trouble
Un Love Me
Walking On Sunshine (Hannah Arterton, Giulio Berruti, Leona Lewis, Katy Brand, Danny Kirrane, Giulio Corso)
We Are All (Looking For Home)
Whatever It Takes
When It Hurts
White Christmas
Whole Lotta Love
Winter Wonderland
Yesterday
You Are The Reason (Duet Version) (Calum Scott & Leona Lewis)
You Bring Me Down
You Don't Care
You Knew Me When
Your Hallelujah
Your Song
ALBUMS BY LEONA LEWIS
Christmas, With Love
Echo
Glassheart
Hurt: The EP
I Am
Spirit
The Labyrinth Tour - Live From The O2
DVDS BY LEONA LEWIS
The Labyrinth Tour - Live From The O2
 
REVIEWS
Average points: 5 (Reviews: 23)
*****
Kavierballade - wie gewohnt gut - aber sie ist doch noch so jung - warum sorgt sie nicht für mehr Freshness in ihrer Musik - immer nur den Alten zu gefallen ist doch auch langweilig - na gut - nach 3 Minuten gibt's etwas mehr Power und Schlagzeug - dennoch sollten sie auch mehr grooven, Baby!
******
finde den Song sehr schön. Wunderbar und gefühlvoll gesungen. Und ein sehr schöner Text. Freu mich sehr auf ECHO!
*****
Wunderschöner, behutsamer Hidden Track auf "Echo" voller Emotion und toll gesungen. Nur gerade die lauteren Parts gegen Ende fallen für mich etwas ab, aber das ist lediglich ein höchst geringer Makel. 5+
******
wunderschön
****
gut
******
genial genial genial, Leona i love u
****
angemessene Ballade, nur vielleicht eine Oktave zuviel des guten getroffen.
*****
Eine für Leona Lewis fast schon intime Ballade, die dank dem gefühlvollen Gesang sofort zu Herzen geht. Lediglich zum Ende hin gibt's dann wieder die typische Bombast-Power. Schön!
******
Hahahah typich ich....ich frag mich die ganze zeit warum denn das Album nicht selbst aufhoert...dann muss ich's immer selbst nach Lost then found auschalten...der Song ist hammmmmmaaaa,aber der Kontrast gefaeltt mir nicht....einmal sad dann etwas happyer....
*****
▒ Prachtige voorloper van het album "Echo" door de 24 jarige Engelse zangeres "Leona Louise Lewis" uit eind september 2009 !!! Nog net 5 sterren ☺!!!
*****
Sicher nicht ihre stärkste Ballade, aber als Hidden Track dann doch ein kleiner Gewinn. Natürlich ist es die Stimme, die mich besonders überzeugt.
*****
Chanson cachée de l'album "Echo", j'adore !
******
Die Melodie dieses Liedes bleibt schön hängen, schön zum träumen.
Von mir aus könnte sie die ganze Zeit so leise singen wie am Anfang, das finde ich schöner.

Weiss jemand wieso dieses Lied so versteckt wurde?
Last edited: 10.05.2010 14:01
*****
gut, hebt sich vom schweren rnb-sound etwas ab und weist liedermacherische tendenzen auf bis der gewohnte onerepublic-hymnen-part wieder einsetzt. 5*
allerdings sind hidden tracks nicht nur nervig, sondern sie beeinträchtigen zugleich auch die abspielbarkeit des vorgänger-tracks. burn dem! --.--
******
wow, hammermässig schön. für mich eines der highlights auf "echo".
****
Textlich stark, von der Melodie her reisst's mich jetzt nicht
unbedingt vom Hocker....

Gute 4.
****
Versteckter Bonustrack auf "Echo", der ziemlich unauffällig und unspektakulär daher kommt. Verglichen mit dem Rest des Albums nur Mittelmass.
****
Schön gesungene Ballade.
******
sehr schön!
******
...sehr schön...
******
toll
*
Déprimant.
*****
Gerät als Hidden Track auf "Echo" schnell in Vergessenheit, dabei kann er super mit anderen tollen Leona Songs mithalten.
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.28 seconds