LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
Ireland Top 40 Music Charts
Dubstep+Violin from Poland :)
Welcome to irish-charts.com
Elton John
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

JAMES ARTHUR FEAT. SHOTTY HORROH - SERMON (SONG)

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
4:32Back From The Edge [Deluxe Edition]Columbia
88985349552
Album
CD
28/10/2016
4:32Back From The EdgeColumbia
88875185172
Album
CD
28/10/2016
MUSIC DIRECTORY
James ArthurJames Arthur: Discography / Become a fan
Scotty HorrohScotty Horroh: Discography / Become a fan
SONGS BY JAMES ARTHUR
Back From The Edge
Can I Be Him
Certain Things (James Arthur feat. Chasing Grace)
Coming Home For Summer
Finally
Flyin'
Get Down
Go For Broke (Machine Gun Kelly feat. James Arthur)
Hometown Glory
I Am
If Only
Impossible
Is This Love?
Let Me Love The Lonely
Lie Down
New Tattoo
Otherwise (MOKS feat. James Arthur)
Phoenix
Prisoner
Recovery
Remember Who I Was
Roses (James Arthur & Emeli Sandé)
Safe Inside
Say You Won't Let Go
Sermon (James Arthur feat. Shotty Horroh)
Skeletons
Smoke Clouds
Sober
Suicide
Sun Comes Up (Rudimental feat. James Arthur)
Supposed
The Truth
Train Wreck
Tuesday (The James Arthur Project)
Wrecking Ball (Alonzo Holt feat. James Arthur)
You're Nobody 'Til Somebody Loves You
ALBUMS BY JAMES ARTHUR
Back From The Edge
Hold On (The James Arthur Project)
James Arthur
 
SONGS BY SCOTTY HORROH
Sermon (James Arthur feat. Shotty Horroh)
 
REVIEWS
Average points: 3.88 (Reviews: 8)
****
Du kannst in die Kirche gehen - oder hören, was James zu sagen hat ... ok der Sinn des Lebens wird nicht aufgedeckt - dafür singt er eindringlich ... und ein wenig Shotty-Geplapper würzt den Song.
****
Ganz okay aber so richtig vom Hocker hauen wills mich noch nicht und mir gefällt die Stimme von Shotty Horroh irgendwie nicht. 4* liegen drin aber momentan bevorzuge ich definitiv "Say You Won't Let Go".
***
Very bland but not that bad.
****
Recht gut.
****
Schon ohne den Part von Shotty ist der Song nichts besonderes, dieser bringt aber auch zu wenig ein um wirklich zu überzeugen... eher einer der schwächeren Songs auf "Back From The Edge". -4*
****
Durchschnitts Nummer, mehr nicht.
4*
****
...schleppt sich etwas zäh dahin und läuft bei mir als "einer unter vielen" - auch hier gibt es einen * mehr, für die "unweinerliche" Stimme -...
****
schleppend gut - es gehört einfach zum guten Ton einen Track mit einem Feat und einem Rap-Part auf seinem Album zu haben
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.20 seconds