LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
Ireland Top 40 Music Charts
Dubstep+Violin from Poland :)
Welcome to irish-charts.com
Elton John
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

FLORENCE + THE MACHINE - KISS WITH A FIST (SONG)
Year:2009
Music/Lyrics:Florence Welch
Matt Alchin
Producer:Stephen Mackey

Cover


AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
2:04LungsIsland
06025 2711239
Album
CD
10/07/2009
2:09The Dome - Summer 2009Polystar
06007 5320551
Compilation
CD
10/07/2009
2:04Between Two LungsIsland
275 381 1
Album
CD
12/11/2010
2:04Lungs [Deluxe Edition]Republic
B0015493-72
Album
CD
26/04/2011
2:07Die ultimative Chartshow - Die erfolgreichsten Werbe-SongsPolystar
06007 5337785
Compilation
CD
16/03/2012
MUSIC DIRECTORY
Florence + The MachineFlorence + The Machine: Discography / Become a fan
SONGS BY FLORENCE + THE MACHINE
Addicted To Love
All This And Heaven Too
Are You Hurting The One You Love
As Far As I Could Get
Bedroom Hymns
Between Two Lungs
Bird Song
Blinding
Breaking Down
Breath Of Life
Caught
Cosmic Love
Delilah
Dog Days Are Over
Drumming Song
Falling
Ghosts
Girl With One Eye
Hardest Of Hearts
Heartlines
Heavy In Your Arms
Here Lies Love (David Byrne & Fatboy Slim feat. Florence Welch)
Hey Girl (Lady GaGa feat. Florence Welch)
Hiding
Hospital Beds
How Big, How Blue, How Beautiful
Howl
Hurricane Drunk
I Come Apart (A$AP Rocky feat. Florence Welch)
I Will Be
I'm Not Calling You A Liar
Kiss With A Fist
Landscape
Leave My Body
Long & Lost
Lover To Lover
Make Up Your Mind
Mother
My Baby Just Cares For Me (Florence Welch)
My Boy Builds Coffins
Never Let Me Go
No Light, No Light
Not Fade Away
Only If For A Night
Over The Love
Over The Love (Of You) (Florence Welch and SBTRKT)
Queen Of Peace
Rabbit Heart (Raise It Up)
Remain Nameless
Seven Devils
Shake It Out
Ship To Wreck
Spectrum (Say My Name)
St. Jude
Stand By Me
Strangeness And Charm
Sweet Nothing (Calvin Harris feat. Florence Welch)
Swimming
Take Care
Third Eye
Too Much Is Never Enough
Various Storms & Saints
What Kind Of Man
What The Water Gave Me
When In Disgrace With Fortune And Men's Eyes (Florence Welch)
Which Witch
Wish That You Were Here
You Got The Dirtee Love (Florence + The Machine and Dizzee Rascal)
You've Got The Love
ALBUMS BY FLORENCE + THE MACHINE
Between Two Lungs
Ceremonials
How Big, How Blue, How Beautiful
Lungs
MTV Unplugged
 
REVIEWS
Average points: 3.95 (Reviews: 38)
**
..ziemlicher Schrott...
*****
Die nächste aus London... heute entdeckt und ich bin begeistert!
Last edited: 25.10.2008 18:08
*****
Blog-Zitat: "The ultimate Gören-Rock 2008 - natürlich aus London. Von einer Singer/Songwriterin, die nicht geneigt ist, sich irgendeinem Klischee zu beugen. Sie kann gut mit Drummern, aber auch mit Mülltonnen. Sie mag Melodien und liebt den Lärm. Singer/Songwriter schön und gut - aber immer nur verträumt umherklampfen bringt ja auch niemandem was. Wenn sie von Liebe singt, klingt das so: "You hit me once, i hit you back, you gave a kick, i gave a slap, you smashed a plate over my head, then i set fire to our bed" - kommt ja in der besten Beziehung mal vor. Dazu rumpelt der - entschuldigung - geilste Retro-Gitarren-Sound, den man im Jahre 2008 so zu hören bekam. Die 60's tanzen mit den 70's Indie-Polka. Und Florence? Ist hinreißend! (.. die bessere Kate Nash sowieso)"

.. P.S. danke, Schwizerin! ;)
Last edited: 31.01.2009 13:32
*****
Punk'n'Roll mit Göre. "Do The Hop" im Jahre 2008. Natürlich total albern/irre, aber trotzdem schwer Goil! 4.5+
Last edited: 22.03.2011 01:28
****
hihi...die Dame will die 60er mitsamt den Hippies zurück!...wähnt sich als ein Blumenkind der 68er Bewegung...tja, hat vielleicht ein paar Pilzchen eingeworfen, bevor sie das sang - diese rockige Indie-Nummer ist dennoch artig ausgefallen - 4*...
****
Optisch wirkt die Frau auf mich wie eine Parodie auf Lily Allen, musikalisch geht dieser Song aber absolut in Ordnung. Vom Hocker reißt er einen aber natürlich auch wieder nicht.
Last edited: 28.03.2010 15:08
******
Zack! Ein Song wie eine Ohrfeige (mit bleibendem Abdruck).. nur angenehmer.
5.5

edit: Ihr bester Song - mit Abstand! Und das für einmal aus einfachem Grund: Er bereitet am meisten Spass, jawohl! Könnte ich stundenlang hören. Tu ich auch, haha.
Last edited: 28.10.2009 17:29
**
überhaupt nicht gut, sogar ziemlich schlecht. 2
**
Bööööööööh - nervt das.....
*
unmotiviertes Schulbandgeschrammel... schlimm
****
Schräger Popsong. "Die bessere Kate Nash" kann ich unterschreiben.
*****
Musicfreak hat's wiedermal richtig erkannt..S T I M M U N G !!!
****
Upbeat song. #90 in JJJ's 2009 Hottest 100.
*****
Da stimme ich ausnahmsweise mal den etwas schlechteren Bewertungen zu. Schräg und deshalb auch sympathisch
Last edited: 11.09.2010 20:02
***
Gefällt mir auch nicht so
*****
gut
**
Ziemlich schrecklich. Da sinkt bei mir die Stimmung sofort in den Keller. Unmelodisch und krachig.
******
The most unusual song on "Lungs" is really great! Furious guitars and violent imagery in lyrics are a welcome change in mood in the middle of the album.
****
Good fast paced track. UK#51.
*
1
*****
Ja gute Laune!
*****
this bitch is fierce and i like that
*****
5+
Last edited: 25.07.2011 17:43
****
Cool track!
***
sioxsie and the banshees lassen grüssen sowohl musikalisch wie auch optisch
****
lol Chemmical.

It's cool.
******
fun song! i love the vicious vocals cuz she's a chick and i like the drums. great to jump around or to play loud in the car
*****
Aardig nummer van Florence, dat nooit echt opgevallen is. Stond wel een aantal weken in de Afrekening.
*****
schräg und deshalb nicht gut?! hallo?
erfrischend! endlich mal jemand der sich traut alles rauszulassen und dabei immernoch toll klingt.
der song passt zwar nicht wirklich aufs album, aber einzeln sehr geil anzuhören.
******
Excellent track, it was a grower because I hated it at first, but it became my favourite of theirs.
****
A kiss with a fist is better than none...
***
Schwacher Song, wohl das Lowlight des Albums!

3*
**
Das einzige positive, das mir zu diesem Song einfällt, ist, dass er so kurz ist. Nein, gefällt mir nicht, für 1* ist er aber doch zu gut.
***
Mehr als eine 3 ist nicht drin.
***
Seit Ceremonials liebe ich Florence Welch. Ihren verrückten Musikstil, die wunderbaren Texte, die tolle Stimme. Allerdings ist das eine Stimme, die mit ihrer Schrägheit und Eigenheit nur in voller Orchesterbegleitung wirkt. Alleine kippt die Stimme zu sehr ins Schreien und Gezeter. Hier mag das volle Absicht im Rötzgörenprogramm sein - aber wirklich gefallen tut mir der Song trotzdem nicht. Da hat sie um Häuser besseres.

Edit:
Muss ein paar Punkte raufeditieren - habe wohl eine Life Demoversion erwischt, die in ihrer Schrägheit unerträglich war. Die Albumversion von Lungs geht definitiv um einiges besser.
Last edited: 21.01.2013 19:31
****
...mein Musikempfinden sagt nein zu diesem 'hibbeligen Etwas', das nicht zu Florence passt - ist mir zu hektisch und aufgeregt interpretiert, da hilft auch der flotte Sound und die nette Melodie nichts -...
*****
Sticht auf dem Album durchaus hervor. Knappe 5.
***
Kurz und intensiv - und mit jeder Menge aufgestauter Aggression.
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.07 seconds