LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
Elton John
Ireland Top 40 Music Charts
Dubstep+Violin from Poland :)
Welcome to irish-charts.com
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

FERGIE - M.I.L.F. $ (SONG)
Label:Interscope
Year:2016
Music/Lyrics:Jamal Jones
Fergie Duhamel
Jocelyn Donald
Webster Gradney
Jeremy Allen
Torence Hatch
Melvin Vernell
Producer:Polow Da Don
World wide:
de  Peak: 89 / weeks: 1
fr  Peak: 89 / weeks: 1
be  Tip (Vl)
  Tip (Wa)
au  Peak: 26 / weeks: 4

Digital
Interscope 00602557013368


TRACKS
01/07/2016
Digital Interscope 00602557013368 (UMG) / EAN 0602557013368
1. M.I.L.F. $ (Edited)
2:43
2. M.I.L.F. $ (Explicit)
2:43
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Edited2:43M.I.L.F. $Interscope
00602557013368
Single
Digital
01/07/2016
Explicit2:43M.I.L.F. $Interscope
00602557013368
Single
Digital
01/07/2016
2:41Bravo Black Hits Vol. 35Sony
88985322082 (3)
Compilation
CD
09/09/2016
2:42Double DutchessDutchess / BMG Rights
405053832224
Album
CD
22/09/2017
MUSIC DIRECTORY
FergieFergie: Discography / Become a fan
SONGS BY FERGIE
A Little Party Never Killed Nobody (All We Got) (Fergie, Q-Tip & GoonRock)
A Little Work
All Night Long (Puff Daddy feat. Fergie)
All Of The Lights (Kanye West feat. Various Artists)
All That I Got (The Make Up Song) (Fergie feat. will.i.am)
Bailamos
Barracuda
Be Italian
Beat It 2008 (Michael Jackson with Fergie)
Beautiful Dangerous (Slash feat. Fergie)
Big Girls Don't Cry
Close To You
Clumsy
Enchanté (Carine) (Fergie feat. Axl Jack)
Fergalicious (Fergie feat. will.i.am)
Finally (Fergie feat. John Legend)
Get Your Hands Up
Gettin' Over You (David Guetta & Chris Willis feat. Fergie & LMFAO)
Glad You're Here (Macy Gray feat. Fergie)
Glamorous (Fergie feat. Ludacris)
Here I Come
Hungry (Fergie feat. Rick Ross)
I'm Chillin' (The Game feat. Fergie)
Just Like You
Just Stand Up (Stand Up To Cancer)
Keep Bouncin' (Too $hort feat. Snoop Dogg, will.i.am & Fergie)
L.A. Love (La La) (Fergie feat. YG)
L.A. Love (La La)
LA (The Game feat. Snoop Dogg, will.i.am & Fergie)
Labels Or Love
Life Goes On
Like It Ain't Nuttin'
London Bridge
Losing My Ground
Love Is Blind
Love Is Pain
M.I.L.F. $
Mary Jane Shoes (Fergie feat. Rita Marley And The I-Three's)
Mash Out (Fergie feat. MC Lyte & Will.i.am)
Maybe We Can Take A Ride
Netflix (2 Chainz feat. Fergie)
Paradise
Paradise City (Slash feat. Fergie & Cypress Hill)
Party People (Nelly feat. Fergie)
Pedestal
Personal (Fergie feat. Sean Kingston)
Pick It Up
Quando quando quando
Save It Til Morning
Shut Up And Dance (Shaggy feat. will.i.am & Fergie)
Tension
That Ain't Cool (Koda Kumi feat. Fergie)
The Look Of Love (Sergio Mendes feat. Fergie)
True (Fergie feat. will.i.am)
Velvet
Voodoo Doll
Wake Up
Won't Let You Fall
You Already Know (Fergie feat. Nicki Minaj)
ALBUMS BY FERGIE
Double Dutchess
The Dutchess
 
REVIEWS
Average points: 2.22 (Reviews: 50)
**
Absoluter Soundbrei-HipHop-Schrott ... was quatscht sie dann von "Milk-Money" oder WTF ... dagegen waren die Black Eyed Peas ja die Beatles der Neuzeit ... Milk-Money?
****
Sagt sie nicht Milf Money, und nicht Milk Money?
Nun gut, das ist genau der Sound, den man bei einem solchen Songtitel erwarten konnte. Fergie ist nun auch ne Bitch. Steht ihr irgendwie gar nicht schlecht, denn sie kann das gut... also solcher Sound, meine ich. Nehme ich ihr viel eher ab als ein "La La Love", welches total austauschbar war. Aber obs ein Hit wird, mag ich noch zu bezweifeln. 4+*
*****
Dit is zooo goedd!! Eindelijk ben je terug Fergie. (:
***
Een vrij bizar nummer met allerlei dubbele ladingen en een videoclip die rechtstreeks uit een pornofilm zou kunnen komen. Ik moet wel toegeven dat Fergie nog altijd verdomd sexy is. Jammer dat de muziek te wensen overlaat.
*****
Yesss eindelijk heeft ze weer een goed nummer uitgebracht. En even iets een goede vrouwelijke rapper in plaats van Nicki Minaj. Het krijgt 5 sterren van me. :)
**
Hier vind ik niks aan!
***
Fergie will es nach "LA Love" wissen.
Dazu nimmt sie alle bekannten "Milfs" mit sich :P

Das Video hat einen starken entertaining Wert, die Nummer an sich ist nicht schlecht, aber ich habe besseres erwartet. Könnte in den US und UK ein Hit werden!
Kim Kardashian glänzt natürlich am meisten, was daran liegt das sie in ihrem Element ist :P #slaaaay
**
Diese Milch ist ranzig und ungenießbar. Und schon gar kein Sex mit diesen Tanten.
**
Ein ziemlicher Unsong. So wird das nichts mit der zweiten Solokarriere.
**
...sie singt "I got that Milk Money" und auch "I/you got that MilF(...) Money" - ein Song der nicht noch einfältiger klingen könnte und dem Wort "stupide" Ehre erweist...
*
Davon kriege ich Kopfweh. Schrott.
**
Wann haben wir Fergie eigentlich nochmal genau an den Trash verloren? Es muss schon Jahre her sein. Schade, aber auch das ist wieder nur überstylter Tussi-Nervsound, der mit eingeschaltetem Hirn kaum erträglich ist. Sowas in der Form hatte ich aber bei dem Titel auch ehrlich gesagt schon erwartet. Da lese ich doch lieber ein gutes Buch, schaue einen sehenswerten Film - oder zumindest das durchaus gut produzierte Video ohne Ton.
****
Abrutissant, dans la veine des derniers titres de Missy Elliott et Iggy Azalea. On est loin de l'ère "The Dutchess", mais ce son urbain et bourrin ne lui va pas si mal.
*****
Naja, der allergrösste Wurf ist der Track schon nicht aber das Video ist so gut und das Ganze Comeback erscheint mir so grandios geplant und gut umgesetzt, dass ich einfach nur beeindruckt bin und Fergie für den Song auch 5* vergeben kann, denn ich finds geil, wie lange, ist eine andere Fragen.

Der Track wird nie langweilig und zusammen mit dem Video einfach bombastisch. Ich bin mir sicher, dass danach eine sehr seriöse Single ausgekoppelt wird ..
*
A try-hard mess.
*
The title of the song didn't inspire much confidence in me in the first place, but wow, this is so much worse than I was expecting.

Sounds like a wannabe "Anaconda" more than anything else, which is no surprise given that it has the same producer.

It reminds me of The Lonely Island's "Diaper Money" as well. I'm wondering if this was at all inspired by that, and if it was, whether the producer knew that that song was satirical, and not something to be taken seriously.

I really don't like giving songs a 1* rating on first listen, but I really feel that I have no other option given that this is such an underwhelming mess.
***
Da lässt Fergie solange auf neues Material warten... und dann SOWAS??? Das Video ist manchmal (unfreiwillig?) komisch und das "Who is Who" der It-Girls und Dumpfbacken-Promis lässt sich darin blicken. So um 2:00 herum zeigt Fergie dann mal für ca. 20 Sekunden, was für eine tolle Stimme sie eigentlich hätte...
*
Oh good God - please no...
**
Very very bad. But I just can't stop watching that video. A terrible guilty pleasure of mine.
Last edited: 09.02.2017 09:16
*****
I'll forgive most things if they feel fun, and honestly, despite the terrible name and lyrics... I enjoy listening to it. So I'm going to go out of character and rate this song a 5 despite the fact that I would usually hate it. I don't think it will age well though!
****
ganz ok, ihr Comeback.
*
Just awful. There's even no potential for it to be a guilty pleasure like "Fergalicious."
*
This might be the worst thing I've heard all year so far. Sickening.
*
Für ein dürftiges Comeback ist die gezielte Provokation gerade recht. Als ernstzunehmende Musikerin sollte sie solchen sexistischen Schmonz lassen.
**
I got that milk money. I got that milk money. I got that milk money.
**
Absolut wertlos.
*
Fergie overpowering the absolute heck out of the vocals? Check. Cheap cheerleader-style production complete with whistles? Yep. Unnecessary expletives? You betcha. The actuality of making a "fresh" (read "obnoxious") single such as this is that it ends up being far more predictable, because the elements are already guaranteed to all be there. One of the weapons in the arsenal of many a desperate pop singer is the watered-down "Hollaback Girl" imitation. Somehow there is worse out there at the moment, but yeah it's pretty horrid. 1.5
**
schlimm, schlimm, schlimm!!!
*
Ganz ehrlich, das Lied ist scheiße
*
Let's just forget this ever happened and listen to Fergalicious.
*
.....
**
So boring...
*
Haha was für ein Bullshit!
Nee sorry geht garnicht.Musikalischer Dünnschiss at his best^^
Und von der gleichen Interpretin kommen Songs wie Glamorous,London Bridge oder Big girls dont cry?Kaum vorstellbar wenn man dieses Geschwür von Akkustik zum Vergleich heranzieht...
*
Although i disagree with this way of thinking, i understand that some songs are made for the sole purpose of being fun and to be not taken seriously. But come on... this is so amateur, cringe-worthy and lame, there are no redeeming qualities about this.
**
...was für ein Quark-Song...
****
Das ist schon Trash auf höchstem Niveau, da muss man ehrlich sein. Trotzdem ist dieser Song etwas ansteckend, ähnelt auch etwas an ihre letzte Single "L.A. Love". Das Video erinnert ein wenig an das Chaotische von "Fergalicious". Mal schauen, ob nach 10 Jahren ihr zweites Album folgt. 4*
*****
So mies, dass es schon gut ist.

Mittlerweile finde ich den Song recht stark. Aber natürlich ist man noch meeeeeeeilenweit von der genialen Dutchess-Ära entfernt.
**
A painful listen. Terrible vocals and the songs is a mess. It's hard to make it through the whole thing.
**
knappe 2
*

Rubbish.
*
mmmh…Buttermilch…dann lieber Milkshake von Kelis…etwas ganz Dümmliches aus der Trap-Ecke, abgerundete 1.5…

konnte hiermit auch nicht gross bei den Amis punkten: #34 in den US Billobard Hot 100 (nach 3 Wochen raus), #56 in den UK-charts…
****
interessant. ****
**
Well at least they put in effort to sell this crappy song and by effort I mean $, it's even in the title. Not that I like it anyway.
*
Furchtbar

ist nicht nur billig und null Ohrwurm sondern auch für eine 41jährige unpassend

My humps das war 2005 als sie noch 29 war nett und witzig aber heute definitiv nicht mehr

MILF dollars hat nix mit Milch zu tun sondern mit Mother i like to ...
*
Allemachtig, wat is er met Fergie gebeurd? Niet alleen de videoclip is walgelijk voor woorden, maar het nummer zelf is ook verre van goed. Wat een blamage! Één van de slechtste nummers van 2016.
Last edited: 06.05.2017 23:13
*
▒ . . . . . . . . . . . . . . ,.-‘”. . . . . . . . . .``~.,
. . . . . . . .. . . . . .,.-”. . . . . . . . . . . . . . . . . .“-.,
. . . . .. . . . . . ..,/. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ”:,
. . . . . . . .. .,?. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . .\,
. . . . . . . . . /. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,}
. . . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:`^`.}
. . . . . . . ./. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . . ,:”. . . ./
. . . . . . .?. . . __. . . . . . . . . . . . . . . . . . . . :`. . . ./
. . . . . . . /__.(. . .“~-,_. . . . . . . . . . . . . . ,:`. . . .. ./
. . . . . . /(_. . ”~,_. . . ..“~,_. . . . . . . . . .,:`. . . . _/
. . . .. .{.._$;_. . .”=,_. . . .“-,_. . . ,.-~-,}, .~”; /. .. .}
. . .. . .((. . .*~_. . . .”=-._. . .“;,,./`. . /” . . . ./. .. ../
. . . .. . .\`~,. . ..“~.,. . . . . . . . . ..`. . .}. . . . . . ../
. . . . . .(. ..`=-,,. . . .`. . . . . . . . . . . ..(. . . ;_,,-”
. . . . . ../.`~,. . ..`-.. . . . . . . . . . . . . . ..\. . /
. . . . . . \`~.*-,. . . . . . . . . . . . . . . . . ..|,./
. .. . . . . }.>-._\. . . . . . . . . . . . . . . . . .|
. . . . . . .\_. . . `\,. . . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . .`=~-,,.\,. . . . . . . . . . . . . . . .\
. . . . . . . . . . . . . . . . `:,, . . . . . . . . . . . . . `
Strontvervelend & saai . `=-,. . . . . . . . . .,%`>-- ☺!!!
***
das Beste ist noch das Plattencover
3--
****
Zu Beginn ein sehr nerviger Song für mich. Mit der Zeit und mehrmaligen Hören gefiel er mir dann doch recht gut. Auch wenn er nach wie vor einige sehr nervige Songs hat, kann ich ihn mir doch gut anhören.
Kein Glanzmoment für Fergie, aber als "Fun-Song" gut annehmbar.
*
Einfach nur peinlich
*
Video ist geil
Aber Der Song ist ein Witz,extrem nervig und schlecht
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.19 seconds