LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
Elton John
Ireland Top 40 Music Charts
Dubstep+Violin from Poland :)
Welcome to irish-charts.com
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

E-ROTIC - THE WINNER TAKES IT ALL (SONG)
Year:1997
Music/Lyrics:Benny Andersson
Björn Ulvaeus
Producer:David Brandes
Felix J. Gauder
John O'Flynn
Cover version of:ABBA - The Winner Takes It All
World wide:
de  Peak: 84 / weeks: 4

CD-Maxi
Blow Up INT 8 84407 2 (nl)


TRACKS
11/08/1997
CD-Maxi Blow Up INT 8 84407 2 (Intercord) [nl] / EAN 0724388440721
1. The Winner Takes It All (Radio Edit)
4:44
2. Is It You
3:38
3. Don't Say We're Through
4:41
4. The Winner Takes It All (Classical Version)
4:44
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
Radio Edit4:44The Winner Takes It AllBlow Up
INT 8 84407 2
Single
CD-Maxi
11/08/1997
Classical Version4:44The Winner Takes It AllBlow Up
INT 8 84407 2
Single
CD-Maxi
11/08/1997
3:43Bravo Hits 18WSM
9548-35749-2
Compilation
CD
29/08/1997
4:44Thank You For The MusicIntercord
8226062
Album
CD
17/10/1997
4:40Ronny's Pop Show [1997/2]Sony
488231 2
Compilation
CD
17/10/1997
3:11Gute Zeiten - Schlechte Zeiten 13 - Das Fan-Fun AlbumUltrapop
0099222ULT
Compilation
CD
24/10/1997
4:44Chart Hits 10 - 1997Mr. Music
3089
Compilation
CD
1997
Radio Edit4:44Charts pur - X-tra LargeZYX
ZYX 81124-2
Compilation
CD
1997
4:44Greatest Tits (The Best Of)Intercord / Blow Up
8226202
Album
CD
25/05/1998
MUSIC DIRECTORY
E-RoticE-Rotic: Discography / Become a fan
SONGS BY E-ROTIC
All I Desire
Angel Eyes
Angel's Night
Baby Please Me
Baby Please Stop
Bad Boy
Big Max
Billy Jive (With Willy's Wife)
Bolero
Cat's Eye
Chico Chaco
Chiquitita
Cocktail d'erotique
Come On Make Love To Me
Crying Like A Child
Dance With The Vamps
Dancing Queen
Dangerous Kiss
Die geilste Single der Welt
Do It All Night
Don't Go
Don't Make Me Wet
Don't Say We're Through
Don't Talk Dirty To Me
Don't You See The Light
Dr. Love
Dynamite
Ecstasy
En mon cœur
Erotic Dreams
Falling For A Witch
Fernando
Final Heartbreak
Fred Come To Bed
Freedom
Fritz Love My Tits
Get Away
Gimme Gimme Gimme
Gimme Good Sex
Gimme Your Jimmy
Give A Little Love
Give Me Delight
Got To Get It
Gotta Get It Groovin'
Heartbreaker
Hearts Are A Changing
Help Me Dr. Dick
I Feel Your Heartbeat
I Want You
I'm Horny
I'm Over You
In The Dark Of The Night
In The Heat Of The Night
Intro [Thank You For The Music]
Is It You
Is That The Way You Are?
It's Fantastic - I'm Not Made Of Plastic
It's Just A Little Flirt
Johnny Y.
King Kong
Kiss Me
Kiss My Lips
L.O.V.E. (Sex On The Beach)
Latin Lover
Lay All Your Love on Me
Lay Back
Lemmings On The Run
Love And Sex Are Free
Makin' Love In The Sun
Mambo No. Sex
Max Don't Have Sex With Your Ex
Max Don't Have Sex With Your Ex 2003
Mi amante (e.R.)
Missing You
Molly Dolly (Loves Her Lolly)
Money, Money, Money
Moonlight Shadow
Move Me Baby
Mr. Mister
Murder Me
Oh Nick Please Not So Quick
One Of Us
Ooh Lalala
Queen Of Light
Ralph, Don't Make Love By Yourself
Rave Me Dave
Rock Me
Rock Me Baby
S.O.S.
Sam
Save Me
Send Me A Message Of Love
Seven Seconds
Sex Machine
Sex Me
Sex On The Phone
Sexual Healing
Sexual Madness
Shag Me
Shenandoah
Shy
Skin To Skin
Take My Love
Talk To Your Girl
Tears In Your Blue Eyes
Temple Of Love
Tempt Me On The Line
Test My Best
Thank You For The Music
The Power Of Sex
The Story Is Over
The Winner Takes It All
Touch Me
Turn Me On
Untouchable Feeling
Veejay The DJ
Video Starlet
Waterloo
When I Cry For You
When I Lie
Who Wants To Live Forever
Why
Wild And Strong
Wild Love
Willy Use A Billy ... Boy
Wish You Were Here
ALBUMS BY E-ROTIC
Cocktail E-Rotic
Gimme, Gimme, Gimme
Greatest Tits (The Best Of)
Kiss Me
Mambo No. Sex
Missing You
Sex Affairs
Sex Generation
Sexual Healing
Sexual Madness
Thank You For The Music
The Collection
The Power Of Sex
The Very Best Of
Total Recall
 
REVIEWS
Average points: 3.74 (Reviews: 47)
******
Sehr gutes Abba-Cover aus dem Album "Thank you for the Music"
***
...weniger und unnötig
Last edited: 09.09.2006 15:25
*****
Schönes ABBA-Cover!
*****
Fürwahr ein gelungenes Abba-Cover, das dem Original sehr nahe kommt. Gut und zugleich überraschend!
***
da hab ich ein bisschen Mühe mit
******
sehr gut
*****
Wow! Das hätte ich diesen Discotornados nie und nimmer zugetraut. 5+
Last edited: 18.10.2012 04:22
******
Super Cover-Version mit der unterlegten 90s-Dance-Bassdrum! Klasse gemacht David!
*****
Nun ja, finde das Cover auch nicht schlecht gemacht, im Gegensatz zu jenen der A Teens. Finde das Cover auch überraschend gut und dem Original angemessen. Für mich sogar auch eine knappe 5.
*****
gefällt mir sehr gut!
****
Würde gerne weniger geben, aber leider gut, hahaha.
*****
...sehr mutig, aber wirklich gelungen...
***
Passable Coverversion...
*
Oh no
*****
klar, ABBA Version ist besser! Aber egal, diese Version ist auch schön
*
Völlig unnötige Cover-Version
****
recht gut
**
SCHWACH
***
Unnötig.
*
abartig
******
das war gut! geiles cover, grossartig gesungen!
******
Beste Coverversion dieses Songs die ich kenne!
****
Starke Cover-Version, hätte ich E-Rotic gar nicht zugetraut.
******
Wunderschönes Abba-Cover, auf modern getrimmt, jedoch nicht übertrieben. Brandes hat viel Feingefühl bewiesen!
****
Ein gelungenes Cover.
****
Gut tanzbare Cover Version von ABBA
**
Fast schon ABBAsolut danieder
****
hier hatte ich das schlimmste erwartet, und wurde eines besseren belehrt..aber das passt gar nicht in ihre schiene, was war da los?
**
neiiin
**
Grauselige Coverversion, vor allen Dingen ab dem Moment als die Beats einsetzen. Billiges Gedudel, farblose Stimme. Warum das sein musste? Dune hatten zuvor mit "Who Wants to Live Forever" gepunktet. Da wollten E-Rotic nachziehen, es ging in D auf # 84 fett nach hinten los.
*****
Schön
***
Die Vorlage rettet dieses Produkt einmal mehr - ansonsten eher weniger interessanter Tussi-Gesang - gottseidank nur leicht euro-dance-poppig und damit weniger peinlich als erwartet.
****
Nicht mal schlecht.
***
sehr gut gesungen, zugegeben ... aber völlig unnötig, da das Original ohnehin unerreicht bleibt....
***
▒ Overbodige "ABBA" cover uit 1997 van "E-Rotic", maar zekers géén bagger ☺!!!
***
ein ABBA-Cover, das es nicht gebraucht hätte – 2.5 (aufgerundet auf knappe 3*, da ich in meinem Leben schon viele grausigere Coverversionen gehört habe)...
****
ganz okay
*****
nicht so schlecht
**
Ich finde den Song im Abbagewand schon nur mittelprächtig, warum sollte mich diese saftlose Coverversion dann berühren?
*
da bleibe ich doch eher bei den a teens lol
****
Gelungene Cover-Version
****
Gar nicht mal so schlechte Coverversion, auch wenn niemand darauf gewartet hat.
*****
Der Titel war schon eine Überraschung, sowas hätte man von E-Rotic nicht erwartet. Mir gefällt es sehr gut.
***
unnötiges Cover
**
Zugegebenermaßen gut gesungen, die Sängerin klingt auch fast wie Agnetha. Dabei aber allzu dicht am Original, dass man sich fragen kann, warum man eine Kopie kaufen soll, wenn man das Original bekommen kann.

Mit E-Rotic verbinde ich einfach nur widerliche Bumsmusik. Hatten ABBA da kein Veto einlegen können, wer ihre Hits nachsingen darf?
****
Nettes Cover! 4+
***
E-Rotic waren echt schlimm, ihre Abba Cover Songs waren da noch am besten! Aber sie singt es jedenfalls besser als zB Hazell Dean! Trotzdem kommt das natürlich niemals an Abba ran, wie gesagt es ist zwar ganz ordentlich gesungen, aber man spürt nicht die Verletzlichkeit wie in Agnetha's Stimme!
Add a review

Copyright © 2018 Hung Medien. Design © 2003-2018 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.06 seconds