LOGIN
  SEARCH
  

SEARCH 
FORUM
Ireland Top 40 Music Charts
Dubstep+Violin from Poland :)
Welcome to irish-charts.com
Elton John
FRANKIE HATEZ "QUIET PEOPLE"


 
HOMEFORUMCONTACT

BJÍRK - IT'S OH SO QUIET (SONG)
Year:1995
Music/Lyrics:Hans Lang
Bert Reisfeld
Erich Meder
Producer:Nellee Hooper
Bj÷rk Gu­mundsdˇttir
Cover version of:Horst Winter - Und jetzt ist es still
World wide:
fr  Peak: 57 / weeks: 3
nl  Peak: 19 / weeks: 6
be  Peak: 28 / weeks: 11 (Vl)
  Peak: 20 / weeks: 6 (Wa)
se  Peak: 29 / weeks: 5
fi  Peak: 5 / weeks: 3
au  Peak: 6 / weeks: 14
nz  Peak: 28 / weeks: 3

CD-Single
Mother / Polydor 577 508-2 (uk)



Cover


Cover

TRACKS
13/11/1995
CD-Single Mother / Polydor 577 508-2 (PolyGram) [uk] / EAN 0731457750827
1. It's Oh So Quiet
3:41
2. You've Been Flirting Again (Flirt Is A Promise Mix)
3:20
   
13/11/1995
CD-Maxi One Little Indian 577 5092 (PolyGram) [uk] / EAN 0731457750926
1. It's Oh So Quiet
3:41
2. You've Been Flirting Again (Flirt Is A Promise Mix)
3:23
3. Hyperballad (Over The Edge Mix)
4:33
4. Sweet Sweet Intuition
6:06
   

AVAILABLE ON FOLLOWING MEDIA
VersionLengthTitleLabel
Number
Format
Medium
Date
3:38PostMother
527733-2
Album
CD
09/06/1995
3:41It's Oh So QuietMother / Polydor
577 508-2
Single
CD-Single
13/11/1995
3:41It's Oh So QuietOne Little Indian
577 5092
Single
CD-Maxi
13/11/1995
3:40Woman To WomanPolyGram TV
553893-2
Compilation
CD
1997
Live3:52LiveboxPolydor
9808348
Album
CD
26/08/2003
MUSIC DIRECTORY
Bj÷rkBj÷rk: Discography / Become a fan
Official Site
Official Site
SONGS BY BJÍRK
107 Steps (Bj÷rk & Siobhan Fallon)
5 Years
Aeroplane
Alarm Call
┴lfur ˙t ˙r hˇl
All Is Full Of Love
All Neon Like
Alta mira
Ambergris March
Amphibian
An Echo, A Stain
Ancestors
Antarctic Return
Arabadrengurinn
Arisen My Senses
Army Of Me
┴start÷frar (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
Atlantic
Atom Dance
Aurora
Bachelorette
BŠnin
Bath
Bella sÝmamŠr (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
Big Time Sensuality
BÝlavÝsur (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
Black Lake
Blissing Me
Body Memory
B÷rnin vi­ tj÷rnina (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
Brestir og brak (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
B˙kolla
Cetacea
Charlene
Claimstaker
Cocoon
Come To Me
Cosmogony
Courtship
Cover Me
Crying
Crystalline
Cvalda (Bj÷rk & Catherine Deneuve)
Dark Matter
Declare Independence
Desired Constellation
Domestica
Earth Intruders
╔g veit ei hva­ skal segja (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
Enjoy
Family
Features Creatures
FlÚtta (Antony And The Johnsons feat. Bj÷rk)
Frosti
F˙si hreindřr
Future Forever
Generous Palmstroke
Gling-glˇ (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
Glˇra
Gratitude
Harm Of Will
Headphones
Heirloom
Hidden Place
Himnaf÷rin
History Of Touches
History Of Touches (Krampfhaftremix)
Hollow
Holographic Entrypoint
Hope
Human Behaviour
Hunter
Hunter Vessel
Hyperballad
═ dansi me­ ŮÚr (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
I Go Humble
I Love To Love
I Miss You
I Remember You
I See Who You Are
Immature
In The Musicals
Innocence
Isobel
It's In Our Hands
It's Not Up To You
It's Oh So Quiet
I've Seen It All (Bj÷rk & Thom Yorke)
Jˇga
Jˇhannes kjarval
Karvel
Kata rokkar (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
Komi­
Like Someone In Love
Lionsong
Litli tˇnlistarma­urinn (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
Losss
Luktar-Gvendur (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
Midvikudags
Moon
Mother Heroic
Mouth Mantra
Mouth's Cradle
M˙sastiginn
Mutual Core
My Juvenile
My Snare
My Spine
Nßtt˙ra (Bj÷rk feat. Thom Yorke)
Nature Is Ancient
New World
Notget
Notget (Lotic Keptsafe Version)
Nu flyver Anton
Oceania
Ëliver
Íll birtan
One Day
Ooops (808 State feat. Bj÷rk)
Overture
Oxygen
Pabbi minn (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
Pagan Poetry
Paradisia
Pearl
Play Dead (Bj÷rk / David Arnold)
Pleasure Is All Mine
Pluto
Pneumonia
Possibly Maybe
Quicksand
Rise And Dawn Of Me
Ruby Baby (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
Sacrifice
Saint
Scary
Scatterheart
Shimenawa
Show Me Forgiveness
SÝ­asta Úg
So Broken
Sod Off
Solstice
Sonnets/Unrealities XI
Stigdu Mig
Stonemilker
Storm
Submarine
Sue Me
Sun In My Mouth
Sweet Sweet Intuition
Tabula Rasa
Ůa­ sÚst ekki sŠtari mey (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
The Anchor Song
The Best Mixes From The Album-Debut For All The People Who Don't Buy White-Labels
The Boho Dance
The Comet Song
The Dull Flame Of Desire
The Gate
The Modern Things
There's More To Life Than This
Thunderbolt
Tondeleyo (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
Triumph Of A Heart
Undo
Unison
Unravel
Utopia
Venus As A Boy
Verandi
Vertebrae By Vertebrae
Vessel Shimenawa
Violently Happy
Virus
VÝsur Vatnsenda-Rˇsu
V÷kurˇ
Wanderlust
Where Is The Line
Who Is It (Carry My Joy On The Left Carry My Pain On The Right)
You Only Live Twice
You've Been Flirting Again
ALBUMS BY BJÍRK
Army Of Me: Remixes And Covers
Bastards
Biophilia
Biophilia - Live
Bj÷rk
Debut
Debut + Post
Declare Independence
Drawing Restraint 9 (Soundtrack / Bj÷rk)
Dull Flame Of Desire
Earth Intruders
Family Tree
Gling-Glˇ (Bj÷rk Gu­mundsdˇttir & Trݡ Gu­mundar Ingˇlfssonar)
Greatest Hits
Homogenic
Homogenic Live
Innocence
Livebox
Med˙lla
Mount Wittenberg Orca (Dirty Projectors & Bj÷rk)
Post
Selmasongs (Soundtrack / Bj÷rk)
Telegram
Utopia
Vespertine
Vespertine Live
Volta
Voltaic
Vulnicura
Vulnicura (Live)
Vulnicura Strings
Wanderlust
DVDS BY BJÍRK
Greatest Hits
Voltaic
 
REVIEWS
Average points: 4.42 (Reviews: 104)
******
Typisch Björk. Filmmusik aus "She's So Lovely" mit Travolta und Sean Penn: ein absolut depressiver Film und diese geniale Musik!!!
Danke, southpaw, für den Hinweis aufs Original von Betty Hutton!! ;-)
Last edited: 30.04.2006 09:57
*****
speziell
Last edited: 01.06.2004 23:38
******
....ganz gut...
*****
Mein Lieblings-Song von Björk!
******
Steffen, Für mich auch das Beste von Björk aus Eisland....
Es war das 5ter Hit in Holland von Sie in Dezember 1995 (6 wochen - Rang 17).
***
Tja, sorry Leute, aber mit Björk kann ich nun ganz und gar nichts anfangen. Wenn ich dem Song eine 3 gebe, dann heisst das ja schon sehr viel... Aber der Song wäre an und für sich schon nicht schlecht, wenn er nur nicht von Björk gesungen würde...
******
sehr gut
****
is doch ok
****
der EINZIGE gute Björk-Song, der Rest ist Schrott
*
schrecklich, logisch
Last edited: 22.08.2004 17:44
*
Soll wohl kreativ oder innovativ sein... Ich finde diesen Scheiss einfach nur grottenschlecht!
*****
völlig anders als der rest....
******
grandios
***
Kreativ ... tja, das Original stammt von Betty Hutton aus dem Jahr 1948. Shhhh, # 4 in GB Ende 1995, ihr größter Hit dort.
*****
Good song.
****
gut
*****
And finally we have a Bjork song in which she shows bright side of her voice! Honestly, If she hadn't recorded this song I would have always considered her as a singer with such a bad voice.
Love the video!
*****
Ein phantastischer Björk Song, mit einem wunderbar schönen und farbenfrohen Spike Jonze Video.
Ich finde es ein echt gelungener Cover-Track.
****
ok nochmal der verweis auf den genialen french&saunders-gag: die haben das umgetextet in "...game of dart is so normal, but if you play it with pants instead and that is stuuupiiiiiiiiiiiiid!!!!"
******
Voll schöner Song von Björk. Andere Songs von ihr kenne ich nicht, also ist das mein Björk Favorit... Das Video fand ich auch voll Hammer. Ganz klare 6 Sterne. =)
**
Gekreische.
01.05.2006 16:59
Schwizerin
portuguesecharts.com
***
Die schnellen Teile gefallen mir, den Rest kann man allerdings einschliessen und den Schlüssel fortwerfen.
*****
eigentlich is björk so gar nicht meine musik! aber der song ist einfach klasse. der wechsel zwischen schnell und langsam is spitze... mal ganz ruhig dann mal wieder gekreische. die frau hat echt ne tolle stimme!
*
▓ Over "Björk" maak ik liever geen woorden meer over vuil !!! Laat staan over deze kinderachtige plaat uit december 1995 !!! Nog net 1 ster waard !!! (NL Top 40: 4 wk / # 25) !!!
*****
Wunderbare Interpretation! Prächtig! Knapp keine 6!
*****
sehr gut
*****
gekonnt bis ins letzte detail...

auch hier produziert von nellee hooper.

******
Absolut genial !!!
*****
Entweder man liebt es oder man hasst es... dazwischen gibt's nix!
*****
100% das beste von Björk, macht richtig Laune.
Der Rest von ihr ist oberlangweilig ;)
*****
Wo ist das bitte eine 1? Mit diesem Lied erweckte Björk erstmals meine Aufmerksamkeit, obwohl ich auch die Singles davor nicht schlecht fand. Das Schreien muss ich zwar nicht haben, aber das war sicher eine ihrer besten Nummern. Mag Big Band auch gerne.
****
Ein toller Björk-Song! Very specially, aber das Video und dieser Song passen perfekt!
Ich liebe Björk, obwohl dieser Song nicht zu meinen Lieblingssongs gehört.
Last edited: 01.05.2007 22:56
*****
Grandios ... ihr allerbester Song!
******
Jetzt dachte ich Southy und Mr.X würden sich für diesen eher Björk untyspischen Song begeistern ;-(
*****
Muss man schon sagen, die zierliche Isländerin hat da ne verdammt feine Nummer released!
*****
Sehr gut!
***
Nicht mein Fall. Die Strophen gehen ja noch, aber das Gekreische im Refrain widert mich an. Höchstens 3*.
Last edited: 23.07.2007 18:53
*****
Das ist absolut toll - so völlig nicht typisch für Björk aber eines bleibt sich - sehr kreativ!
******
mein lieblingssong von ihr :)
*****
sehr gut
Last edited: 14.10.2008 00:05
******
mal etwas total anderes
Last edited: 05.05.2013 12:40
*****
gefällt mir sehr
*****
Schräge Swingnummer. Sehr björkisch. Nicht nur still. Knappe 4.5+
******
Sehr Gut
****
L'univers de Björk est toujours aussi inclassable
*
Das Schreckliche unter der Sonne - Bessere Schauspielerin denn "Sängerin".
**
nervig
******
Einer der kommerziell erfolgreicheren Songs von Björk - wunderbar naiv und kindlich, in seiner jazzy Glücksseligkeit ungewöhnlich für Islands kleine Grande Dame. Absolut liebenswert und beflügelnd.
Last edited: 13.03.2009 13:35
******
Völlig untypisches Björklied.

Aber sehr gut!
*****
Gek nummer! I love it!
****
Ist nicht nach meinem Geschmack.

Edit: Mittlerweile bin ich über sechs Jahre älter - und vielleicht ja auch ein wenig reifer - geworden und habe einen etwas anderen Blick auf diesen Song. Natürlich hat das einen gewissen Nervfaktor, wenn Björk wie eine hysterische Ziege in den Song hineinkreischt, aber das Arrangement ist schon sehr speziell und vor allem auch einfallsreich gemacht. Muss sagen, dass ichs irgendwie zu schätzen weiß mittlerweile.

Insofern geht es hoch von 3 auf eine gute 4.
Last edited: 14.03.2015 23:44
****
Ohne das Gekreische wäre es ein wirklich cooler Song mit diesem Wechsel von Shhhhhhs und tollem Bigband-Jazz. Ach,... Björk halt. Knappe 4.
*
mies
*****
In december 1995 was dit de 3e single van haar 2e album "Post". Een heel ander nummer dan wat we van Bjork gewend zijn. Leuke, vrolijke videoclip en ook al schreeuwt ze soms wel erg, in de rustige passages van dit liedje is het "sjjjj sjjj" weer heel lieflijk. Conclusie: 5 sterren. Was de laatste grote hit voor Bjork in Nederland.
****
I find this annoying and good at the same time. 4

Peaked at #16 on my personal chart.
Last edited: 25.10.2012 09:27
****
I remembered this song when it was first brought out when I was younger. I did some research and uncovered some good Bjork songs. This one is good but not her best. I never realised it was a cover song. I like how she made the song her own and different from the original.
****
unterhaltsam dargebotene Nummer der Isländerin aus Mitte der 90er - 4*...
****
alright song,quite catchy...but sometimes annoying
*****
cool track, one of my favourites
*****
Leuk nummer.
*****
Ik vind het wel een leuk nummer
*
Ik haat de stem van haar.
**
Really not something I've ever enjoyed.
Last edited: 27.05.2013 13:14
*****
Solche Musik sagt mir zu, stimmlich auch stark, auch wenn das "Schhhhhh" höllisch nervt
******
An amazing song, so happy and fun, and the film clip is spectacular!
******
The best song Bjork has ever recorded in my opinion. A slice of pure happiness, with a fantastic filmclip. Helped show me that Bjork was the moody, serious artist I always thought she was.
*****
For some reason, this song always reminds me of Christmas and I love it. The most interesting track she has done, but not quite her best.
****
Okay!
*****
Mooie cover van een niet heel bekende klassieker. Björk weet er een eigen draai aan te geven. Het was haar grootste hit, maar hij stond niet op haar 'Greatest hits' CD. Vreemd.
*****
Ma chanson préférée de Björk.
**
Damit kann ich nichts anfangen. dieser extravagente Titel passt natürlich recht gut zu Björk.
*****
...wunderbar gecoverter Betty Hutton-Titel ...
******
Ursprünglich haben mir auch nur die ruhigen Teile gefallen, aber welche Leidenschaft sie hier reinhaut ist schon der Wahnsinn!
Das Original stammt aus den 50ern, Shhh.
***
Kann man sich noch anhören.
****
I remember first hearing this song on Rage about 10 years ago. I hated it because "wtf why is she talking about being quiet and then making such a noise as well as those annoying "shh" sounds". I'm much more fond of it nowadays. After all, it's just such a joyous listen and I love the way she explodes. Very grand music to which is super cool. Also zing boom! which just makes me think of Sam And The Womp :) So joyful for me now.
Last edited: 21.10.2015 14:03
*****
Great!
**
anders, aber trotzdem eine Luftnummer
*****
******
Manchmal dringt Björks Genialität auch zu mir durch. "It's Oh So Quiet" ist einfach der Wahnsinn, eine ganz besondere Nummer!
***
also ich weiß nicht so recht...wirklich gefallen tuts mir dann doch nicht...
******
L'une des chanson les plus folle que j'ai entendu. Elle commence en douceur comme dit le titre et lors du refrain ça explose de bonne humeur que cela en est contagieux.
*****
Soooo neeeeeeervig, doch dennoch ein unbestrittener Hit! 5-
*****
Wondermooie track van de Ijslandse zangeres en songwriter: "Björk", die hier midden jaren 90 mee probeerde te scoren !!! Tevergeefs toch wat ondergewaardeerd gebleven !!! Mocht van mij op zijn minst de TOP10 halen !!! Alleszins nog altijd 5 sterren, hoor !!! 😏
******
Pure pop joy, Zing Boom!
******
Der Fun-Faktor ist nahezu unvergleichlich! 6-
*****
sehr gut!
******
Amazing track. So fun and quirky.
*****
aufgerundete 5

CDN: -
USA: #109, 1995
*
Das ist einer der schwächsten Lieder die ich kenne. die ist nur mühsam.
***
As long as I don't listen to it that much it is good otherwise it gets annoying especially the Shush parts! But Bjork's music is usually very kooky.
*****
Natürlich sofort als Cover erkannt, dafür ist der Song zu bekannt. Björk ist eine der wenigen Künstler, die sowas heutzutage authentisch rüber bringen.
**
Weit von gut entfernt.
*****
Fehlt bloss noch Fred Astaire als (Tanz-)Partner hier.....:)

Für mich ein eher unbekanntes, kleines Juwel auf "Post".


Knappe 5.
******
Legendär. Immer wieder ein Hörgenuss.
**
Die Reviews sind für mich mal wieder eine Episode aus der Reihe "Des Kaisers neue Kleider".
***
Ouille, elle en a fait de la merde comme toujours.
Last edited: 18.03.2015 18:30
******
Grandios! 6*
****
Geht in Ordnung
******
Mit großem Orchester eingespieltes Lied, das in den 40er Jahren ein kleiner Erfolg für Horst Winter war. Das dazugehörige Video ist wieder einmal typisch Björk. Großartig!

Mit ganz herzlichen 6 Punkten Aufwertung an "Thomas Hoffmann"
Last edited: 20.12.2016 20:33
*
Wird so etwas positiv bewertet, weil man meint es wäre "experimentelle Kunst?" Oder weil Björk sozusagen ein unantastbares Etikett darstellt auf diversen Songs, egal wie schrecklich sie auch klingen?

Höchststrafe.

******
Der über mir hat eh keine Ahnung und alle die anderen üblichen Verdächtigen die ständig sie und ihre Songs runtermachen : Shhhh....please be quiet! :))

Das der Song nicht auf ihrem Gr. Hits Album drauf war muss ich nicht verstehen oder???

War Ende Dezember eine #7 in Irland!

Achja : Der Song ist einfach nur grandios!
*****
Der Wechsel gefällt mir.
*****
Sehr gut
****

Gutes Cover.
Add a review

Copyright © 2017 Hung Medien. Design © 2003-2017 eMedia Jungen. All rights reserved.
Page was generated in: 0.11 seconds